Andachten mit anschließenden Gräbersegnungen an Allerheiligen

Viele Kirchen und Kapellen sind leider zu klein, um alle Gottesdienstteilnehmer an diesem Tag aufnehmen zu können. Bedingt durch die Corona-Bestimmungen und der damit verbundenen Organisation, finden daher in diesem Jahr in folgenden Gemeinden die Andachten nicht in den Kirchen oder Kapellen statt, sondern direkt auf den jeweiligen Friedhöfen:

Bad Münstereifel:              15.00 Uhr an der Trauerhalle

Kalkar:                                  15.00 Uhr am Hochkreuz (vor der Kapelle)

Mahlberg:                            15.00 Uhr an der Trauerhalle

Rupperath:                          15.00 Uhr auf dem Friedhof neben der Kirche

Rodert:                                 17.00 Uhr auf dem Friedhof

 

Alle weiteren Termine für Allerheiligen entnehmen Sie bitte, wie gewohnt den Pfarrnachrichten bzw. der Kirchenzeitung.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Pastor Hermanns