Neue Verwaltungsleitung im Seelsorgebereich Bad Münstereifel

Liebe Mitglieder unseres Seelsorgebereiches,

Liebe Gremienvertreter und Mitarbeiter*innen,

gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Mein Name ist Daniela Simon. Ich bin 48 Jahre, komme gebürtig aus Kall und wohne aktuell mit meinem 19jährigen Sohn in Kall-Golbach. Seit dem 1.10.2021 bin ich als Nachfolgerin von Frau Speuser als Verwaltungsleitung für Sie als Ansprechpartner vor Ort.

Zuvor war ich zwei Jahre in den Seelsorgebereichen Bleibach-Hardt, Erftmühlenbach und St. Martin, Euskirchen als Verwaltungsassistentin des Herrn Mausolf zuständig für alle kirchengemeindlichen Belange dieser drei Seelsorgebereiche sowie ein Jahr als Referentin in der Rendantur für die Seelsorgebereiche Bleibach-Hardt und St. Martin, Euskirchen. Bevor mich mein Weg ins Erzbistum Köln geführt hat, habe ich knapp zwei Jahre als  Vertretung des Inhabers das Kurparkhotel in Gemünd und davor knapp acht Jahre das barrierefreie Nationalpark Gästehaus in Heimbach-Hergarten  geleitet.

Als gebürtiger Eifler bin ich glücklich, mich nun im Gebiet des KGV Bad Münstereifel einbringen zu dürfen und freue mich darauf, Sie in den kommenden Jahren zu begleiten und zu unterstützen.

Sie finden bei mir jederzeit ein offenes Ohr. Fragen, die ich nicht auf Anhieb beantworten kann, werde ich, -ganz nach dem Motto „Man will ja nicht dumm sterben“- zeitnah klären oder Ihnen die passenden Ansprechpartner finden.

Meine Kontaktdaten finden Sie in der Signatur.

Ich bin gespannt darauf, Sie alle kennenzulernen und hoffe auf ein konstruktives Miteinander!

 

Mit besten Wünschen,

Daniela Simon

Verwaltungsleitung

 

Seelsorgebereich Bad Münstereifel

Zentrales Pfarrbüro

Langenhecke 3, 53902 Bad Münstereifel

Mobil: 0173 521 42 66

Mail: Daniela.Simon@erzbistum-koeln.de