Firmung – Firmvorbereitung

Immer am zweiten Advent eines Jahres, das heißt Anfang Dezember, kommt der Weihbischof in unseren Seelsorgebereich, um Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen das Sakrament der Firmung zu spenden. In dieser Feier empfangen die Firmanden den Heiligen Geist, der ihnen Kraft, Mut und Stärkung für ihren weiteren Lebensweg verspricht.

Die inhaltliche Vorbereitung dazu findet mal digital, mal in kleinen Gruppen und an mindestens zwei Terminen,  auch mal als Projekttag im St.-Angela-Gymnasium statt. Unterstützt und begleitet werden die Jugendlichen von schon gefirmten älteren Jugendlichen bzw. Erwachsenen.

Alle katholischen Jugendlichen eines Jahrgangs, die bis zum Tag der Firmung 15 Jahre alt werden, werden im Frühsommer eingeladen, sich auf den Weg zur Firmung zu machen. Sie dürfen sich dann frei entscheiden, ob sie Gott besser kennenlernen und ihm in ihrem Leben einen Platz geben wollen, um nach der Firmung aktive und mündige Mitglieder der Kirche zu sein.

Die eigentlichen Treffen der Vorbereitung auf dieses schöne Sakrament beginnen dann nach den Sommerferien.

Auch für alle Erwachsenen, die ihre Firmung irgendwann mal „verpasst“ haben, ist es möglich, die Firmung noch zu empfangen. Dazu werden dann individuelle Vorbereitungstreffen für einzelne bzw. eine kleine Gruppe vereinbart.

Für alle Fragen in Bezug auf die Firmung, wenden Sie sich gerne an:

Sr. Johanna Maria

Email: sr.johanna-maria@st-angela.de

Telefon: 0151-54115469