Telefonische Erreichbarkeit unserer Kindertagesstätten

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir für Sie eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit eingerichtet.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen 24/7 unter der Telefonnummer 02253-3274 zur Verfügung. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema „Kinderbetreuung in besonderen Fällen“ und haben für Sie in dieser außergewöhnlichen Situation ein offenes Ohr.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit!

Ihre Einrichtungsleitung

Eva-Maria Bädorf

******************************************************************************************************

02.04.2020

Liebe Familien,

wir wissen, dass es Familien in dieser Krise an vielen Stellen hart trifft. Oft sind auch gerade finanzielle Sorgen eine große Belastung.

Heute leiten wir Ihnen eine Information über die Aktion „ Lichtblicke“ weiter, vielleicht kann da ja geholfen werden?

Wenn Sie Hilfe brauchen um dort einen Antrag zu stellen, melden Sie sich gerne bei uns. Gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

Mit freundlichen Grüßen

Eva-Maria Bädorf

 

 

28.03.2020

Liebe Familien,

der sonnige Tag soll mit einer guten Nachricht für Sie beginnen.

Von Seiten der Rendantur ist der Zahllauf  für die Essensgelder zunächst für  April eingestellt worden. Darüber freuen wir uns sehr!!!!

Die Eltern, die jeden Monat selber zahlen, ist keine Zahlung notwendig.

 

27.03.2020

Liebe Eltern,

alle Menschen leiden im Moment unter der veränderten Lebenssituation. Der eine mehr der andere weniger.

Die Kinder erleben ihren Alltag als sehr verändert und Sie als Eltern sind sehr belastet mit den Herausforderungen.

Sie wissen ja , wo Sie ein offenes Ohr finden. Wir haben Zeit mit Ihnen zu telefonieren.

Haben Sie aber das Gefühl, dass Sie Hilfe von einer professionellen Beratungsstelle brauchen könnten, kann ich heute ein tolles Angebot der Erziehungsberatungsstelle Euskirchen an Sie weiterleiten. Scheuen Sie sich nicht sich Unterstützung oder Rat zu holen, manchmal hilft ein kleines Gespräch um wieder tief durchatmen zu können.

 

Nun noch eine Rückmeldung von unserer Seite.

Wir freuen uns über die Videos, die Sie und die Kinder für die Bewohner vom Marienheim aufgenommen haben. So manches Mal kamen uns die Tränen vor Rührung.

Genauso geht es uns bei den Mails, die Sie uns schicken. Schön, dass so viel an uns denken- schön, dass man nicht alleine ist.

Toll sind auch die Anregungen die immer wieder aus der Elternschaft kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Eva-Maria Bädorf

Wichtige Informationen und Formulare:

Hilfsangebot Erziehungsberatungsstelle

 

23.03.2020

Liebe Eltern,

anbei der neuste Elternbrief von Seiten des Ministeriums. Hier wird an die Eltern in Bezug auf die Inanspruchnahme der Kinderbetreuung appelliert.

Aber ich muss sagen die Eltern unser beiden Kitas brauchen so einen Appell nicht. Sie gehen alle vorbildlich mit Ihren Entscheidungen um.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

Sie wissen wo Sie uns finden, wenn sich mit länger andauernder Schließung Betreuungsbedarf ergibt.

Mit freundlichen Grüßen

Eva-Maria Bädorf

Wichtige Informationen und Formulare:

Elternbrief Nr. 3_Appell zur Neuregelung bei den Schlüsselpersonen

 

21.03.2020

Liebe Eltern,

von Seiten des Landes NRW gibt es neue Anweisungen zum Betreuen Ihrer Kinder.

Es muss nur noch ein Elternteil nachweisen können,  in einem systemrelevanten Beruf  zu arbeiten. Das bringt für manche Familie vielleicht Hilfe??

Unter „Wichtige Informationen und Formulare“ finden Sie die Elterninfos und den Abfragebogen. Und schauen Sie immer wieder auf der Seite des Ministeriums, ob sich die Liste der systemrelevanten  Berufe geändert hat.

Sollten Sie nun zu der Gruppe Familien gehören, deren Kinder wir betreuen dürfen, melden Sie den Bedarf bitte auch am Wochenende an. Telefonisch über 02253/3274 oder per Mail. Auch, wenn Sie unsicher sind. Wir werden gemeinsam überlegen, ob Ihr Kind dazu gehört.

Wir dürfen nur Personal in der Kita vorhalten, wenn wir Kinder betreuen. Alle Kollegen stehen auf Abruf in den Startlöchern um zu unterstützen und zu helfen.

Scheuen Sie sich nicht zu fragen, denn wenn Sie für das System relevant sind, sind Sie auch für uns alle relevant. Viele Menschen halten im Moment unsere Welt aufrecht und auch wir Erzieher wollen gerne etwas dazu beitragen.

Passen Sie alle gut auf sich auf!!

Eva-Maria Bädorf

Wichtige Informationen und Formulare:

NRW Neuregelung Betreuung 20032020

LL kritische Infrastruktur 15032020

Bescheinigung vom Arbeitgeber

 

18.03.2020

Liebe Eltern,

hoffentlich haben Sie eine gute Lösung für die Betreuung Ihrer Kinder gefunden. Wir können uns vorstellen, wie schwierig das für Sie ist.

Auch heute möchten wir Sie auf den neuesten Stand bringen.

Die Kitas sollen im Falle von Kindern mit systemrelevanten Eltern geöffnet bleiben. Die Kinder werden nach Bedarf von einem kleinen Kreis der Kolleginnen betreut. Für die Eltern gilt Betretungsverbot und die Kinder dürfen nur in der eigenen KiTa betreut werden.

Telefonisch zu erreichen sind wir immer unter 02253/3274, das ist die Einrichtungsnummer der Arloffer KiTa, nur von hier ist technisch eine Rufumleitung möglich.

Die Liste mit den in Frage kommenden Berufen wird immer wieder aktualisiert. Bitte schauen Sie auf dieser Seite danach, ob Sie vielleicht im Verlaufe der Krise in Frage kommen:

https://www.land.nrw/de/corona-test

Auch, wenn sich an den persönlichen Verhältnissen der Eltern etwas dramatisch ändern würde, kontaktieren Sie uns bitte, wegen einer möglichen Betreuung Ihres Kindes.

Wichtige Informationen und Formulare:

Elternbrief Nr.1_Dank und Informationen_Offizielle Information Land NRW17.03.2020

Elternbrief Nr.2_privat organisierte Kinderbetreuung_Offizielle Information Land NRW17.03.2020

2020-03-15_Schreiben Ministerium

Bescheinigung vom Arbeitgeber