« zurück

Datum/Zeit
30.09.2020
14:30–16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Familienzentrum St. Bartholomäus
Weiherstraße 20, Arloff-Kirspenich

Kategorie

Beschreibung

Wann fängt verwöhnen an und wann braucht mein Kind welche Grenzen?

Viele Kinder wirken heute selbstbewusst und durchsetzungsstark und treten anspruchsvoll auf. Andererseits gehen sie höheren Anforderungen gerne aus dem Weg, zeigen wenig Ausdauer und reagieren gekränkt, wenn sie nicht schnell Erfolg oder Aufmerksamkeit haben.

Betrachtet man den Erziehungsstil moderner Eltern genauer, so stößt man häufig auf „verwöhnende“ Elemente.

• Wieviel verwöhnen tut gut und was ist zu viel?
• Was darf ich meinem Kind zumuten/ von ihm verlangen?
• Welche Folgen hat es, wenn ich meinem Kind alle unbequemen Aufgaben und Erfahrungen abnehme?
• Wie lernt mein Kind mit Misserfolgen und Frust umzugehen?

Es werden Perspektiven einer positiven Erziehungshaltung aufgezeigt, die dazu beitragen, dass Kinder nicht nur selbständig, stark und mutig, sondern auch sozialkompetent und damit lebenstauglich werden.

*** Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung ***

Dozentin: Reinhild Felten

Datum: Mittwoch, 30. September 2020

Uhrzeit: 14.30 bis 16.00 Uhr

Kosten: übernimmt das Familienzentrum

Ort: Familienzentrum St. Bartholomäus Weiherstr. 20 53902 BAM-Arloff-Kirspenich

Anmeldung und Information:
Im Familienzentrum 02253/3274 oder DRK-Familienbildung 0 22 51/ 79 11 81

« zurück