Weihnachtsbrief 2021 von Pater Leo

Liebe Pfarrgemeinde Münstereifel,                                                                                                                                                                                                                                                      Weihnachten 2021

Auch in diesem Jahr scheinen die Lichter der Weihnachtszeit durch die Folgen der Pandemie, die unsere Zeit noch immer stark belastet, und bei Ihnen die Überflutung Katastrophe, gedämpft. Umso mehr sind wir aufgerufen, uns selbst zu hinterfragen und die Hoffnung nicht zu verlieren, sagte Papst Franziskus und beschrieb das Fest der Geburt Christi als nicht „im Einklang“ mit der Prüfung, die wir durchmachen, „weil es so ist“ par excellence das Fest des Mitgefühls, der Zärtlichkeit. Papst Franziskus betonte weiter, dass die Schönheit des Weihnachtsfestes durch das Teilen von kleinen Gesten konkreter Liebe zum Ausdruck kommt. Als Gott seinen Sohn mit uns teilte, der Fleisch wurde, die Schönheit der Gesichter, von Geschichten; die Schönheit der Kreaturen, aus denen unser gemeinsames Zuhause besteht.

Das Aloysian Boys Home,  Ein Heim, das Hunderten von auf der Straße gefundenen Kindern dazu diente, sie zu rehabilitieren und ihnen ein eigenständiges Leben zu ermöglichen, musste aufgrund der neuen staatlichen Vorschriften leider geschlossen werden. Die meisten Kinder, die dort waren, kamen aus anderen Bezirken. Sie mussten in ihren Heimatbezirk zurückgeschickt werden, damit sie in ihrer eigenen Sprache und Kultur aufwachsen können. Wir mussten sie schweren Herzens zurückschicken, haben aber versucht, ihnen die Beweggründe zu erklären und haben sie beim Weggang mit Geld- und Sachspenden unterstützt und empfehlen sie der weiteren Fürsorge durch unseren Herrn und Gott.

So aber waren wir gezwungen, die Räumlichkeiten des Heims für ähnliche Zwecke zu nutzen. Wir haben uns entschieden, Mädchen aus abgelegenen Dörfern aufzunehmen, die gut in ihrem Studium sind und keine Möglichkeit haben, ein höheres Studium zu absolvieren. Die Mädchen werden in den Räumen des Heimes untergebracht und nehmen an den Vorlesungen am St. Aloysius College teil. So denken wir, dass sie im Leben vorwärtskommen.

Daneben werden wir auch Nachhilfeunterricht für Mädchen aus der näheren Umgebung anbieten. Diese brauchen Hilfe, um den Unterricht zu verstehen und können es sich nicht leisten, diesen Unterricht zu bezahlen.

Auf diese Weise werden die Einrichtungen des Boys Home gut genutzt und dienen einer Reihe von bedürftigen Menschen, insbesondere den Mädchen.

Die Handwerkerschule, die Sie Jahrelang unterstützen,  bietet  12 verschiedene Berufe. Durch Ihre Hilfe arbeitet sie weiterhin sehr erfolgreich, und die Ausgebildeten werden sehr gerne von den örtlichen Firmen übernommen oder können studieren.  In diesem Jahr planen wir, den Bereich Schneiderei auf das stark nachgefragte Modedesign zu erweitern. P. John, der jetzt die Schule leitet, hat  mit Industrien zusammengearbeitet, die uns helfen, unsere Kurse so zu gestalten, dass sie den aktuellen Bedürfnissen entsprechen. Sie beschäftigen auch einige unserer Studenten, sobald sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

 

Das Labor für Angewandte Biologie hat ein Projekt gestartet, um die Verwendung lokaler Meeresalgen für Nahrungs- und Gesundheitsprodukte zu untersuchen. Ich gehe jeden Tag dorthin, obwohl ich am 22. März 90 werde, da ich noch ziemlich gesund bin. Die eigentliche Arbeit wird von meinem Team unter der Aufsicht einer Person erledigt, die sich um das Tagesgeschäft des Labors kümmert.

Ich hoffe es geht Ihnen gut und Sie sind wohlauf. Ich wünsche   Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr, auch im Namen meiner Mitbrüder.

Pater Leo D’Souza SJ